• Neumitgliederprobe.
    Während den nächsten 4 Wochen (Ab 25.08.21), kannst du dir jeden Mittwoch Infos holen und gleich mit uns mitmachen. Jeweils ab 19:30 ist in unserem FuGuKeller jemand vor Ort, der dir alles erklärt. Ab 20:00 legen wir dann los. Diverse Instrumente sind vor Ort und auch Noten sind bereits für dich gedruckt. Wir freuen uns auf deinen Besuch.
  • FuGu-Grillplausch
    Gerne laden wir alle Fasnächtler, Freunde, Bekannte und unsere Passiven zu diesem Grillplausch ein.
    Wir organsieren alle Beilagen und Ihr bringt was für auf den Grill mit.
    Für unsere Passiven absolut kostenlos und für alle anderen mit einem kleinen Unkostenbeitrag...
    Bitte meldet euch hier, unter guggemusig@furzgugge.ch oder bei einem Aktivmitglied an, damit wir wissen wieviel Salat, Dessert und Getränke wir organisieren dürfen!
    Wir freuen uns auf Euch

    Für genaue Infos verwende bitte das Kontaktformular

Das sind wir

Die Guggemusig Furzgugge Rynach wurde 1993 in Reinach/BL gegründet.
Das Wort Furzgugge kommt aus dem Baseldeutsch und bedeutet Schlafsack. Wir haben uns für diesen Namen entschieden, weil dazumal Reinach eine schlafende Stadt war (und immer noch ist?) und wir wollten diesem Image entgegen wirken.

Wir sind ca. 35 Aktive Guggenmitglieder (inkl. Vortrab), die ein bis zweimal in der Woche proben. Abseits der Fasnacht, kann man uns an unserem Racletteplausch & Nigginäggi als Passivmitglied, unserem Fastival, an diversen privaten und öffentlichen Ständeli und mehreren Fasnachtsveranstaltungen spielen hören und sich von unseren Beats mitreisen lassen.

Wir sind bekannt für unsere geraden und relativ harten Beats, den schnellen mit Power besetzen Liedern und mit den mitreisenden Bewegungen. In unserem Repertoire stehen Lieder wie Believer (Imagine Dragons), Freed from desire (GALA) bis hin zu klassischen Liedern (Ice Cream).

Möchtest du auch ein Teil von unserem Haufen werden? Dann melde dich einfach bei uns

Vortrab

  • Vivi Götte & Göttibueb

Vortrab

  • Elli

Vortrab

  • Nicole Hofer & Kind

Major

  • Sven Bloch

Pauke

  • Andi Stücheli

Pauke

  • Patrick Beusch

Pauke

  • Tämi Senn

Schlagzeug

  • Benjamin Egloff

Schlagzeug

  • Fabian Kalbermatten

Schlagzeug

  • Fabian Schumacher

Trompete

  • Danjana Buchwalder

Trompete

  • Flo Bryner

Trompete

  • Manu Fäh

Trompete

  • Celina Messerli

Trompete

  • Shayenne Büsing

Trompete

  • Véronique Messerli

Trompete

  • Marco Stöckli

Trompete

  • Linda Kalbermatten

Trompete

  • Leandro Kalt

Posaune

  • Marina Canova

Posaune

  • Cindy Rada

Posaune

  • Carole Feigenwinter

Posaune

  • Jessi Künzler

Posaune

  • Tanja Marti

Posaune

  • Däni Künzler

Posaune

  • Natascha Delaquis

Posaune

  • Liam Heinis

Euphonium

  • Bea Messmer

Euphonium

  • Sabrina Messmer

Euphonium

  • Michelle Dürrenberger

Sousaphon

  • Yves Schädler

Pausierend

  • Nicole Schmidlin
  • Oliver Geiser & Kind

Euphonium

  • Raffaele d'Aurelio

Sousaphon

  • Lukas Abdel-Malak

Unser Vorstand besteht aus 5 Personen die für alle Anliegen unseres Vereines zuständig sind:

Tamara Senn

Präsidentin

Lukas Abdel-Malak

Aktuar / Vize-Major

Raffaele d'Aurelio

Vizepräsident

Sven Bloch

Major / Kassier

Andreas Stücheli

Beisitzer

1993

wurde die Guggemusig Furzgugge Rynach von ein paar fasnachtbegeisterten Konkordialeuten und ihren Freunden gegründet, in diesem Jahr liefen wir noch im "Charivari" Das Wort Furzgugge kommt aus dem Baseldeutsch und bedeutet soviel wie "Schlafsack". Dies wurde gewählt, weil Reinach eigentlich eine schlafende Stadt war (und auch noch ist?)

1994

kamen diverse weitere Mitglieder hinzu und das Erste gemeinsame Kostüm wurde entworfen. Unser erstes Waggiskostüm entstand noch in Handarbeit und mit viel basteln wurden auch die Baslertrommeln schon zu Schlagzeugen umgebaut.

1995 – 1996

schneiderten wir ein uns eine neue Bluse zu unserem Waggis und unser Vortrab wurde geboren

1997 – 1998

War das Jahr des Schlafwandlers, unser Kostüm passend zum Namen wurde gestaltet und "agfrässeni" FuGu's sieht man heute noch mit diesem Kostüm! Was auch neu war ist das unser Major zum ersten Mal eine grosse Larve besass und dies war logischerweise passend das "Sandmännchen" # 1998 Wurde der Schlag noch mit den ersten Wagen-Schlagzeugen ausgerüstet. Die Freundschaft mit der Waageclique Nochwuchswaggis wurde mit dem ersten gemeinsamen Sommernachtsfest gefestigt.

1999

Gestaltet wir unser Ägypter. Das speziellste an diesem Kostüm waren die Zoggeli, dies oben offen mit 2 Lederbendel und das bei minus 10 Grad und Schnee :o)

2000 – 2002

Ist der Jamaicaner geboren. Dieses Kostüm wurde 3 Jahre lang getragen. Im dritten Jahr wurden aus altem Stoff einfach noch Fetzen angenäht und so kam das Motto: wir sparen auf unser Jubijahr! Der Jamaicaner hat bei uns intern bis heute eine wichtige Bedeutung: Irgendwie ist dies ein Schritt in die Zukunft gewesen.

2003 – 2004 = 10 Jahre Furzgugge

Unser Nobelwaggis im blauem Samt mit silbernen Chilet ist geboren, es war ein traumhaft schönes Kostüm und wir feierten unser Jubiläum bis zum bitteren Ende 😉

2005 – 2006

War bei uns der Zirkus los: Wir liefen in einem super bequemen übergrossen Clown durch die Strassen. An unserem Guggefest gab es um ersten Mal ein Gala-Abend im Styl eines Zirkus mit einem 4-Gang Menu und wo Artisten aus ganz Europa für Unterhaltung sorgten.

2007 – 2008

Kon’ichi wa! Die Furzgugge sieht man auf Japanisch. In diesem Jahr wieder mal mit einer übergrossen Majorlarve. Dieser Samurai wurde von 36 Ninja und mit Fahnenträger im Vortrab begleitet.

2009 – 2010

EXTREM TRADITIONELL. Also sah man uns als schönen Waggis in den traditionellen Farben. Was passt besser, als das unser Major als «alte Tante» mit einem heissen Hinterteil vor uns. 😉

2011 – 2012

Man sagt uns wir haben untereinander ein Verhältnis wie in einer Mafia ;o) Also uns sieht man als Mafiosi im ZootSuite-Style, unser AlCapone sogar mit übergrossen Gewehr und ein Sträflingen im Vortrab. Wer dies noch Live sehen möchte, kann dies an der Fasnacht in Reinach und Aesch gerne machen!!

2013 – 2014 = 20 Jahre Furzgugge

Wir feiern, uns gibt es 20 Jahre, und dies sogar mit eigenem JubiLogo. Unser Kostüm, ein alter Mann mit Frack und ganz speziell mit 40 verschiedenen Gesichtern, unser Larvenmache „Bazillus“ hat jedem eine eigene Mimik verpasst! Da alte Männer nicht mehr laufen können, bestritten wir die Rynacher Fasnacht mit einen Schwertransport-Lastwagen auf dem wir eine Bühne gebaut haben und so konnten wir gemütlich im stehen während dem Cortege spielen.

2015 – 2016

Furzgugge Verzaubert, somit sind wir Magier!! …oder Zwerge? Nee, Magier-Zauberer mit einen schönen langen schwarz-glitzernden Mantel mit eine und zum ersten Mal mit einer super grünen Kapuzze… Das Grün war super, wir leuchteten richtig.

2017

Da wir im 2018 ein Jubikostüm präsentieren möchten, haben wir im diesen Jahr extrem an Kosten gespart 🙂 Wir verwenden alte Schrauben und Zahnräder, wie auch vergangene Larven die wir aber zu unserem Super SteamPunk-Sujet umgebaut haben 🙂

2018 – 2019

Back to the roots… Nach 25 Jahren wird das Sandmännchen mit einer Neuauflage wiedererweckt und begeistern am Straßenrand groß und vor allem klein. Die Schlafwandler schlurften hinterher. Doch wehe, sie werden auf die Bühne gelassen. Dann ist an Schlafen nicht zu denken.

INTERAKTIV

Videos

Alli Videos vo uns "wo mr gfunde händ" uf dere Playlist:

oder unseri eigenen Chanel:

YOUTUBE-Chanel 1

YOUTUBE-Chanel 2

Foto's 2017

Rynacher Fasnacht
(by FotoWussler)

Rynacher Fasnacht
(by FKR)

Unsere CD

Hier ein paar Auszüge aus unserer CD.

Ist schon ein wenig Älter, aber noch lange nicht Out 🙂

Ist via Mail oder bei jedem Aktivmitglied für nur 10.-- zu haben.

KONTAKT

Guggemusig Furzgugge Rynach
Postfach 1003
4153 Reinach

guggemusig[at]furzgugge.ch

 

 

 

9 + 4 =

Termine

FASTIVAL

Die Guggemusig Furzgugge Rynach organisiert seit über 20 Jahren Ihr eigenes Guggefest.

Die ersten Jahre war das Fest noch im September. Wurde aber dann schon bald in den Januar verschoben. Zuerst mit einem eigenen Thema, passend zum Kostüm und somit auch zur Dekoration, Gastronomie und Programm.

Dieses Fest ist nun aber seit über 15 Jahren unter dem Namen FASTIVAL bekannt und findet jeweils am zweiten Wochenende im Januar statt.

Alles weiter über dieses Fest auf der eigenen Fastival Homepage:

 

DAS NÄCHSTE FASTIVAL FINDET AM 07.& 08.01.2022 STATT!

INTERN

Intern:

Für unsere Aktivmitglieder sind die beiden Tools:
( logischerweise Passwortgeschützt 🙂 )

Infoboard

 Mit dem Infoboard könnt Ihr

  • int. Termine
  • Adressen und Email von Aktiven
  • Kommissionen
  • Ankündigen

abrufen.

 

Pydio-Cloud

 Auf unserem Pydio könnt Ihr

  • Protokolle
  • Pflichtenhefter und Listen
  • Graphiken und Werbebilder
  • Noten und MP3

abrufen.

NEWS

Fastival 2022
Fastival 2022

Unser nächstes Fastival findet am 07. & 08.01.2022 statt.Mehr Infos unter www.fastival.ch

Read More
Neumitgliederprobe.
Neumitgliederprobe.

Während den nächsten 4 Wochen (Ab 25.08.21), kannst du dir jeden Mittwoch Infos holen und gleich mit uns mitmachen. Jeweils…

Read More
FuGu-Grillplausch
FuGu-Grillplausch

Gerne laden wir alle Fasnächtler, Freunde, Bekannte und unsere Passiven zu diesem Grillplausch ein. Wir organsieren alle Beilagen und Ihr…

Read More
Layer 1 Layer 1